Chalkidiki ist ein Land im Norden Griechenlands und hat in der Geschichte des ganzen Landes eine wichtige Rolle gespielt. 348 v. Chr. wurde Chalkidiki unter Philipps Kontrolle Teil des mazedonischen Königreichs. Nach dem Ende der Kriege zwischen den Mazedoniern und den Römern wurde die Region zusammen mit dem Rest Griechenlands Teil des Römischen Reiches. Am Ende der Römischen Republik wurde in Kassandreia eine römische Kolonie besiedelt, die später von Augustus umgesiedelt wurde. Daher finden Sie in der Gegend von Chalkidiki eine große Auswahl an byzantinischen Denkmälern und Kirchen.

Montieren Sie Athos

Neben den Mythen hat Chalkidiki eine Tradition, die weit in die Vergangenheit zurückreicht. Die Klöster des Berges Athos wurden wegen ihres großen historischen Wertes als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Der Berg Athos
Mehr sehen

Antike Olynthos

Olynthos hat eine einzigartige historische Vergangenheit, seit Aristoteles und noch älter. Das moderne Dorf heißt Nea Olynthos und liegt am Fuße der Halbinsel Kassandra, 78 km von Thessaloniki und 12
Mehr sehen

Museen auf der Halbinsel Kassandra

Auf der Halbinsel Kassandra gibt es eine Vielzahl von Folkloremuseen, in denen die Gäste die Lebensweise der einheimischen Bewohner entdecken können. Es gibt Folkloremuseen in Polychrono, in Kassandria, in Agia
Mehr sehen

Denkmäler und Kirchen in Chalkidiki

Auf Chalkidiki gibt es Ruinen frühchristlicher Kirchen. Das Christentum wurde erstmals 50 n. Chr. eingeführt, als der Apostel Paulus auf seinem Weg von Philippi nach Thessaloniki durch Apollonia ging. Während
Mehr sehen

Antike Stagira, Geburtsort von Aristoteles

Das antike Stagira im Norden Chalkidikis ist berühmt als Geburtsort des großen griechischen Philosophen Aristoteles. Das Dorf Stagira wurde in der Nähe der archäologischen Stätte von Stagira erbaut. Dort befand
Mehr sehen

Pella, die Hauptstadt des Königreichs Mazedonien

Pella ist zu Zeiten Alexanders des Großen als die alte und wohlhabende Hauptstadt des Königreichs Mazedonien bekannt und liegt in der Nähe von Thessaloniki. Dort können Sie Ausstellungen mit allen
Mehr sehen

Thessaloniki, die Hauptstadt von Mazedonien

Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands und die Hauptstadt Mazedoniens. Sie liegt nur 100 km von unserem Flegra Palace Hotel entfernt. Thessaloniki ist Griechenlands zweitgrößtes wirtschaftliches, industrielles, kommerzielles und politisches
Mehr sehen